• Buchung Anzeigen
  • Check-in
  • Mein Konto
  • Mein Konto 

    Klicken Sie auf die nachfolgende Schaltfläche, wenn Sie sich mit uns über Facebook verbinden möchten.


    MIT FACEBOOK ANMELDEN

    oder

    Klicken Sie auf “Anmelden”, wenn Sie über ein Flypass- oder Website-Konto verfügen.

    ANMELDEN KONTO ANLEGEN

    close-login
    Benutzername 
    Kennwort

    Kennwort vergessen?
    close-fpass
    Ihre E-Mail / Ihr Benutzername

    Das Wetter auf Malta

    Das Wetter ist im Moment nicht verfügbar.

Spazieren in Selmun

Selmun Palace

Eine hervorragende Trekkingroute startet beim großen Selmun Palace in Selmun und endet in 'l-Ahrax', wo beeindruckende Kliffe und Turmbefestigungen Sie bereits erwarten.

Selmun ist ein kleines Dörfchen ganz in der Nähe Melliehas. Es ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln leicht zu erreichen und die Umgebung eignet sich bestens für Spaziergänge, Trekking-, Wander- und Campingaktivitäten und sogar zum Schwimmen.

Die Umgebung ist bekannt für ihren beeindruckenden Selmun Palace, der stolz das Mistra-Tal überwacht und sich hervorragend als Startpunkt für Ihren Spaziergang macht. Der Barockpalast wurde im 18. Jahrhundert erbaut und diente den Malteserrittern als Jagd- und Lustschlösschen. Hier können Sie das Äußere des Palastes in kompletter 360°-Rundumsicht erkunden.

Etwas vom Palast entfernt bietet ein Pfad Aussichten über das Mgiebah-Tal und die islands of St. Paul. Die Inseln vor Maltas nordöstlicher Küste sind schon seit Jahrzehnten unbewohnt und werden traditionell mit der Insel assoziert, auf der der Apostel Paulus einst Schiffbruch erlitt. Entlang dieses Pfades stoßen Sie auf idyllische, für die Umgebung typische Bauernhäuser, von denen einige sich jahrzehntelang im Besitz einer einzigen Familie befanden und die nun für landwirtschaftliche Zwecke genutzt werden.

Die Route führt zu einem Kap, das unter dem Namen ‘l-Ahrax’ bekannt ist. Hier treffen Sie auf beeindruckende Kliffe und unter sich auf die Selmun Bay. Die Kliffe sind eng mit den Turmbefestigungen verbunden, die von den Rittern erbaut worden sind, um drohende Invasionen ausländischer Kräfte möglichst früh zu entdecken.
Die beiden Türme, die sich am nächsten stehen, heißen ‘Ta’ Ħoslien’ oder ‘Aħrax Tower’ (der auch als 'White Tower’ bekannt ist) sowie ‘Għajn Ħadid’. Diese beiden Türme wurden von Großmeister De Redin im 17. und 18. Jahrhundert erbaut und befinden sich auch heute noch in gutem Zustand. Hier finden Sie eine kleine 3D-Rekonstruktion des 'Aħrax Towers’; für eine ausführliche Geschichte der beiden Befestigungen klicken Sie bitte hier.

Bei einem Spaziergang entlang der Küstenlinie bietet die Umgebung der Kliffe eine sich stets wandelnde Szene. Hier finden Sie Strände und Strauchformationen sowie interessante Pflanzen- und Tierarten. Von besonderem Interesse sind die bekannten Sanddünen, die der Küstengegend um den White Tower sanft Form verleihen.
In direkter Nähe zum Meer befindet sich die Selmun Bay - den Einheimischen bekannt als ‘Imgiebah’. Tauchen Sie in eine komplette 360°-Rundumsicht der Bucht ein, und Sie werden es mit Sicherheit kaum noch erwarten können, diesen Ort zu besuchen.



Wussten Sie schon?

  • Wussten Sie, dass der maltesische Archipel insgesamt gerade einmal 300 Quadratkilometer groß ist?

Benutzername ist erforderlich...
Kennwort ist erforderlich... 
Ungültige Anmeldeinformationen... 
Fehler bei der Anmeldung bei Facebook. Es ist kein Facebook-Konto mit dieser E-Mail-Adresse registriert. 
ANMELDEN
ABMELDEN
E-Mail ist erforderlich...
ABSENDEN
Anfrage zum Ändern des Kennworts. 
Ungültiges Konto... 
E-Mail wurde gesendet!
Eine E-Mail mit einer Anfrage zum Ändern des Kennworts wurde an Ihre E-Mail-Adresse gesendet. Klicken Sie auf den Link in der E-Mail, um Ihr Kennwort zu ändern.
Newsletter abonnieren
Möchten Sie den Newsletter wirklich abbestellen?
Merhba
Schön, dass Sie uns wieder besuchen
nach
von
Jetzt Buchen
We have placed cookies on your device to ensure you get the best experience on our website.
Got it!