Ryanair und Air Malta schließen sich als Onlinevertriebspartner zusammen

Datum:            Dienstag, 21. August 2018

Ref:     087-2018

Ryanair und Air Malta schließen sich als Onlinevertriebspartner zusammen

Ryanair und Air Malta haben angekündigt, dass die irische Airline ab heute über ihre Website ryanair.com auch Air Malta Flüge verkaufen und vermarkten wird. Dieser Meilenstein in der Zusammenarbeit beider Fluglinien wird das Angebot für über 139 Millionen Ryanair Kunden um weitere Reiseziele ausbauen. Air Malta kurbelt dadurch seine Ticketverkäufe an und erobert neue Absatzmärkte, auf denen Ryanair traditionell verkaufsstärker gewesen ist.

Diese Partnerschaft stellt die neueste Initiative in Ryanairs Feedbackprogramm „Always Getting Better“ dar und reiht sich in Air Maltas erfolgreiche Wachstumsstrategie ein. Damit sind sie ihrer Vision, die Fluglinie des Mittelmeers zu werden wieder einen Schritt nähergekommen.

Bei der eigens organisierten Pressekonferenz sagte Doktor Charles Mangion, Vorsitzender von Air Malta: „Dies ist eine richtungweisende Partnerschaft für uns, denn wir arbeiten nun im Sinne unserer gemeinsamen Kunden zusammen. Im letzten Jahr hat Air Malta erhebliche Fortschritte im Ausbau des Flugnetzwerks gemacht und kann somit ab jetzt mehr Ziele und mehr Flüge anbieten. Weiterhin konnten wir unser Serviceangebot und unsere Tarifstruktur deutlich verbessern. Durch diese Zusammenarbeit wird Air Malta auf dem Markt in Übersee präsenter sein und sich neue Einnahmequellen eröffnen. Wir hoffen in Zukunft auf stärkere Zusammenarbeit zwischen beiden Fluglinien, um so unseren Kunden noch besseren Service bieten zu können.“

„Wir sind begeistert, mit einer von Europas größten Airlines zusammenarbeiten zu dürfen. Durch diese Kooperation können wir auch Ryanair Kunden unseren beliebten Go-Light-Tarif für Handgepäck anbieten, den es seit dem letzten Jahr gibt. Dies ist aber nur der Beginn unserer Partnerschaft. In Zukunft hoffen wir, noch enger mit Ryanair zusammenarbeiten zu können und mehr innovative Projekte ins Leben zu rufen, um die Beziehungen zwischen Air Malta und Ryanair zu verbessern. Dadurch können wir das beste Preisleistungsverhältnis anbieten“, fügte Air Maltas CCO (Chief Commercial Officer) Paul Sies hinzu.

Ryanair CCO David O‘Brien sagte dazu: „Wir freuen uns, diese vielversprechende Partnerschaft mit Air Malta ankündigen zu dürfen. Dadurch können wir unseren 139 Millionen Kunden ganze 21 neue Flugrouten nach Österreich, Tschechien, Israel, Marokko, Russland, Tunesien, und in die Schweiz sowie die Ukraine anbieten. Dies erweitert unser Angebot auf Ryanair.com von über 300 Reisezielen und macht uns zum weltweit größten Onlinereiseanbieter, der monatlich mehr als 500 Millionen Kunden betreut. Diese Initiative ist teil unseres ‚Always Getting Better‘ Programms und der nächste Schritt auf unserem Weg, das ‚Amazon des Reisens‘ zu werden. Ryanair bietet 53 Routen von und nach Malta an, und nun haben unsere Kunden noch größere Auswahl. Das macht Ryanair zum idealen Reisepartner für Familien, Urlaubs- und Geschäftsreisende.“

Maltas Tourismusminister, Dr. Konrad Mizzi, fügte hinzu: „Diese strategische Entscheidung stellt eine wichtige Entwicklung dar, die Malta ganz neue Absatzmärkte eröffnet. Diese Zusammenarbeit wird Air Malta noch schneller voranbringen.

Durch die intensive Zusammenarbeit beider Fluglinien und ihrer IT-Experten wurde eine Kooperation nicht nur auf geschäftlicher, sondern auch auf technischer Ebene ermöglicht.

Um mehr zu erfahren oder um Flüge zu buchen, besuchen Sie www.ryanair.com, www.airmalta.com oder kontaktieren Sie Ihren lokalen Reiseanbieter.

Über Air Malta

Air Malta nahm am 1. April 1974 den Linienflugverkehr auf.  Durch das Schaffen von Flugverbindungen von und zu den wichtigsten europäischen Zielen gelang es Air Malta, die wirtschaftliche und kulturelle Entwicklung der Inseln zu unterstützen.

In seinen 45 Jahren Flugbetrieb hat Air Malta mehr als 60 Millionen Passagiere transportiert. Die Fluglinie bietet ihren Kunden mehr als 35 planmäßige Flüge, die von den maltesischen Inseln aus wichtige Zielflughäfen in Europa, Nordafrika und im östlichen Mittelmeerraum anfliegt.   Air Maltas Flotte besteht aus 10 Airbus Flugzeugen, die Kunden in der Business- und Economyclass betreuen.

Über Ryanair

Ryanair ist Europas Fluglinie Nummer 1. Wieso?
-  2.000 Flüge täglich
- 222 Destinationen
- 37 Länder

-13.000 LuftfahrtexpertInnen angestellt
- 430 neue Boeings 737-800 in Betrieb
- 240 neue Boeings 737 bestellt
-130.000.000 Kunden in diesem Jahr
-Voraussichtlich 200.000.000 Passagiere im Jahr 2024

Seit 33 Jahren bieten wir unseren Kunden Topperformance und höchste Sicherheit.

Ryanair hat 2017 als erste europäische Fluglinie mehr als 1 Milliarde Gäste ans Ziel gebracht.

Benutzername ist erforderlich...
Kennwort ist erforderlich... 
Ungültige Anmeldeinformationen... 
Fehler bei der Anmeldung bei Facebook. Es ist kein Facebook-Konto mit dieser E-Mail-Adresse registriert. 
ANMELDEN
ABMELDEN
E-Mail ist erforderlich...
ABSENDEN
Anfrage zum Ändern des Kennworts. 
Ungültiges Konto... 
E-Mail wurde gesendet!
Eine E-Mail mit einer Anfrage zum Ändern des Kennworts wurde an Ihre E-Mail-Adresse gesendet. Klicken Sie auf den Link in der E-Mail, um Ihr Kennwort zu ändern.
Newsletter abonnieren
Möchten Sie den Newsletter wirklich abbestellen?
Merhba
Schön, dass Sie uns wieder besuchen
nach
von
Jetzt Buchen
We have placed cookies on your device to ensure you get the best experience on our website.
Got it!