Flotte

Flotte

 

Air Malta betreibt eine Flotte von zehn Flugzeugen der Airbus A320-Familie, die von Airbus Industrie hergestellt werden. Sie besteht aus 1 x A319-112, 6 x A320-214 und 3 x A320-251N Flugzeugen.

 

Der Airbus A319 ist ein zweimotoriger Kurz- bis Mittelstreckenjet mit nur einem Mittelgang und der längsten Reichweite seiner Klasse und stellt ein gekürztes Nachfolgemodell des äußerst erfolgreichen A320 dar. Ansonsten ist er in allen anderen Aspekten fast identisch mit dem A320. Zusätzlich dazu besteht unsere Flotte aus zwei Varianten des A320, die auch als A320ceo (aktuelle Triebwerksoption) und A320neo (neue Triebwerksoption) bezeichnet werden.

 

Der A320neo ist eines der vielen von Airbus vorgestellten Upgrades zur Verbesserung der Kosteneffizienz, Reichweite, Nutzlast und Emissionsreduzierung. Unsere A320neo-Flugzeuge werden von den Triebwerken der neuen Generation LEAP-1A von CFM International angetrieben. Die Flugzeuge sind leicht an den als Sharklets bezeichneten treibstoffsparenden Flügelspitzen zu erkennen.

 

Das erste unserer A320neo-Flugzeuge wurde im Mai 2018 in die Flotte aufgenommen, während im Sommer 2019 zwei weitere Flugzeuge hinzukamen. Unser Flottenmodernisierungsplan sieht vor, dass alle Flugzeuge der Flotte über einen Zeitraum von fünf Jahren durch A320neo-Flugzeuge ersetzt werden.



Sicherheit

Sicherheit ist einer unserer Grundwerte. Wir engagieren uns für unsere Kunden, indem wir gewährleisten, dass die Sicherheit am Boden und während des Flugs an erster Stelle steht. Die Flotte wird nach den höchsten Standards gewartet, wobei unser Ingenieurteam sicherstellt, dass alle unsere Wartungsarbeiten die

hohen Anforderungen und Verfahren erfüllen oder übertreffen, die von den Herstellern und Aufsichtsbehörden festgelegt wurden.

 

Wir realisieren ein Sicherheitsmanagementsystem, das den europäischen Vorgaben und Best Practices der Branche entspricht. Es umfasst alle Aspekte unseres Betriebs und wir werden von dem Streben nach stetiger Verbesserung in allen Fragen der Betriebssicherheit angetrieben.

 

Air Malta Airbus 

 


Technische Daten der Flotte

Airbus 319

Airbus A319-112

 

Nummer in der Flotte: 1

Anzahl der Sitze: 141

Motoren: 2 x CFM56-5B6/P

Maximales Startgewicht: 70,00 t

Gesamtlänge: 33,84 m

Spannweite: 34,10 m

Reisegeschwindigkeit: 834 km/h

Reichweite: 4815 km


Airbus 320

Der A320 ist ein Mittelstreckenflugzeug mit einem Mittelgang. Der Airbus hat pro Route ein Fassungsvermögen von bis zu 1,5 Tonnen Fracht - zusätzlich zu den Passagieren. Zur Beförderung von Fracht und Post hat das Flugzeug zwei aus jeweils vier Abteilen bestehende Frachträume.

Anzahl  6 im Flugbetrieb
Anzahl der Sitze: 168 / 180
Triebwerke: 2 CFM56-5B4/P 
Maximales Startgewicht: 77,0 Tonnen
Gesamtlänge: 37,57 m
Flügelspannweite: 34,1 m
Reisegeschwindigkeit: 834 km/h
Reichweite: 4.055 km

 

Airbus 320-214

 

Nummer in der Flotte: 6

Anzahl der Sitze: 168 / 180

Motoren: 2 x CFM56-5B6/P oder 2 x CFM56-5B4/3

Maximales Startgewicht: 75,00 oder 77,00 t

Gesamtlänge: 37,57 m

Spannweite: 34,10 m

Reisegeschwindigkeit: 834 km/h

Reichweite: 4055 km

 

Airbus 320-251N

 

Nummer in der Flotte: 3

Anzahl der Sitze: 180

Motoren: 2 x CFM LEAP-1A26

Maximales Startgewicht: 77,00 t

Gesamtlänge: 37,57 m

Spannweite: 35,80 m

Reisegeschwindigkeit: 834 km/h

Reichweite: 6300 km













Benutzername ist erforderlich...
Kennwort ist erforderlich... 
Ungültige Anmeldeinformationen... 
Fehler bei der Anmeldung bei Facebook. Es ist kein Facebook-Konto mit dieser E-Mail-Adresse registriert. 
ANMELDEN
ABMELDEN
E-Mail ist erforderlich...
ABSENDEN
Anfrage zum Ändern des Kennworts. 
Ungültiges Konto... 
E-Mail wurde gesendet!
Eine E-Mail mit einer Anfrage zum Ändern des Kennworts wurde an Ihre E-Mail-Adresse gesendet. Klicken Sie auf den Link in der E-Mail, um Ihr Kennwort zu ändern.
Newsletter abonnieren
Möchten Sie den Newsletter wirklich abbestellen?
Merhba
Schön, dass Sie uns wieder besuchen
nach
von
Jetzt Buchen
We have placed cookies on your device to ensure you get the best experience on our website.
Got it!