Endlich ist der Sommer da, und mit ihm gleich unzählige Gelegenheiten zum Essen, Schwimmen und Sonnenbaden…

David Walker – Sliema Street Art Festival

Endlich ist der Sommer da, und mit ihm gleich unzählige Gelegenheiten zum Essen, Schwimmen und Sonnenbaden sowie Events wie dem Isle of MTV und Maltas allererstem Straßenkunstfestival. Bis jetzt habe ich jede einzelne Sekunde genossen, die mir Malta diesen Sommer beschert hat. Das könnte der beste Sommer meines Lebens werden, wenn ich das mal so sagen darf!

In den letzten Wochen habe ich mich in  Sliema und die Umgebung verliebt. Die gesamte Promenade wurde zur Bühne für das Malta Street Art Festival. Vielversprechende Künstler aus aller Welt wie David Walker (Vereinigtes Königreich), Tank (Deutschland) Mr Dheo (Portugal) and Sofles (Australien) – um nur einige wenige zu nennen – sind eigens für diese dreitägige Veranstaltung nach Malta gereist, um ihr unglaubliches Talent zur Schau zu stellen. Über 200 m² Mauer wurden für dieses Projekt zur Verfügung gestellt, und auch jedes Objekt, das sich an der Promenade befand, durfte verschönert werden! Das Beste jedoch ist, dass die Kunstwerke bis zum Ende des Sommers ausgestellt werden. Bei jedem Besuch oder Spaziergang entlang der Promenade entdecke ich etwas Neues.

St Julian’s und Paceville sind nun in jeder Nacht der Woche gerammelt voll von Leuten, die das Nachtleben in Restaurants, Pubs, Bars und Nachtclubs genießen. Und obwohl wir uns manchmal gern diesem Wahnsinn hingeben, ist uns doch gelegentlich nach etwas Anderem zumute. Für die Freitagabende habe ich eine stylische Strandbar namens Exiles Beach Club in Sliema entdeckt.Sie eröffnet schon recht früh, um 19:30 Uhr, sodass meine Freunde und ich zusammenkommen, uns aufs Wochenende freuen und den atemberaubenden Sonnenuntergang an der Balluta Bay beobachten können. Die Cocktails sind fantastisch, ganz besonders die Mojitos, und der DJ, DJ Digits, und eingeladene Gäste legen ihre ganz eigene, einzigartige Mischung aus Grooves, flippigen Vibes und schwungvollen Beats auf. Es ist wirklich die beste Art und Weise, ins Wochenende zu starten.

Ein schneller Blick auf meine Uhr verrät mir, dass ich heute schon wieder viel zu lange drinnen war! Der Strand ruft und das Wochenende ist zum Greifen nah. Bald berichte ich von meinem nächsten Abenteuer. Lang lebe der Sommer!

Autorin: Sabine Jung