The airline of the Maltese Islands
Ereignisse auf Malta Indirekte Flüge anzeigen. Abflughafen muss ausgewählt werden  Abflughafen, Stadt oder Land Zielflughafen, Stadt oder Land
Alle anzeigen Nach Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember Bitte wählen Sie einen Abflughafen Bitte wählen Sie einen Zielflughafen Bitte wählen Sie Ihr Abflugdatum Bitte wählen Sie Ihr Rückflugdatum Air Malta Direktflug  Geben Sie Gutschein-Code 

Bitte warten...

Hinflug
Rückflug
Erwachsene
Kinder
(2-11 Jahre)
Kleinkinder
(0-2 Jahre)
Flüge suchen!
Heiter H:28°C L:23°C
Um Ihre Buchungen anzuzeigen, müssen Sie zuerst in Ihrem Konto anmelden.
ANMELDEN

Der Wiederaufbau von Valletta

VallettaValletta bei Sonnenuntergang
1798 wurde die Stadt durch einen französischen Expeditionskorps eingenommen. Das kurze Regiment erwies sich bei den Maltesern als äußerst unpopulär und so sendeten sie schließlich ein Hilfegesuch an die Briten, um sich gegen die Franzosen zu behaupten. Die Belagerung von Malta dauerte 2 Jahre an, nachdem die französischen Truppen durch einen Aufstand der Bevölkerung zum Rückzug nach Valletta gezwungen wurden. Die Briten setzten eine höchst effektive Hafenblockade ein und schnitten so den Franzosen die Zufuhr von lebenswichtigen Gütern ab. Um 1800 verließen die Franzosen endlich die Stadt, da Lebensmittel- und Wasserknappheit herrschte und es zum Ausbruch von Seuchen kam. Die Franzosen überließen Malta den Briten, die 164 Jahre lang über die Inseln herrschten.

Während der britischen Herrschaftsperiode fanden weitere Umbaumaßnahmen in Valletta statt. Straßen und Tore wurden verbreitert und einige bemerkenswerte Gebäude errichtet, wie unter anderem die Chamber of Commerce und das Royal Opera House auf der Republic Street. Letzteres wurde, wie viele andere berühmte Gebäude in Valletta, während der deutschen Bombenangriffe im Zweiten Weltkrieg beinahe vollständig zerstört und es wird derzeit durch den bekannten italienischen Architekten Renzo Piano neu gestaltet und wieder aufgebaut.

Während des Zweiten Weltkriegs erlitt Valletta einige der schwersten Bombenangriffe in Europa. Ein Großteil des architektonischen Erbes wurde dem Erdboden gleichgemacht, aber schon kurze Zeit nach Kriegsende konnte mit dem Wiederaufbau begonnen werden.

Das moderne Valletta gehört zum UNESCO-Welterbe und wird von Benjamin Disraeli als eine „Stadt voller Paläste, gebaut von Gentlemen für Gentlemen“ beschrieben.

.







Wussten Sie schon?

  • Wussten Sie, dass der maltesische Archipel insgesamt gerade einmal 300 Quadratkilometer groß ist?

Benutzername ist erforderlich...
Kennwort ist erforderlich... 
Ungültige Anmeldeinformationen... 
Fehler bei der Anmeldung bei Facebook. Es ist kein Facebook-Konto mit dieser E-Mail-Adresse registriert. 
ANMELDEN
ABMELDEN
E-Mail ist erforderlich...
ABSENDEN
Anfrage zum Ändern des Kennworts. 
Ungültiges Konto... 
E-Mail wurde gesendet!
Eine E-Mail mit einer Anfrage zum Ändern des Kennworts wurde an Ihre E-Mail-Adresse gesendet. Klicken Sie auf den Link in der E-Mail, um Ihr Kennwort zu ändern.
Newsletter abonnieren
Möchten Sie den Newsletter wirklich abbestellen?
Merhba
Schön, dass Sie uns wieder besuchen
nach