The airline of the Maltese Islands
Ereignisse auf Malta Indirekte Flüge anzeigen. Abflughafen muss ausgewählt werden  Abflughafen, Stadt oder Land Zielflughafen, Stadt oder Land
Alle anzeigen Nach Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember Bitte wählen Sie einen Abflughafen Bitte wählen Sie einen Zielflughafen Bitte wählen Sie Ihr Abflugdatum Bitte wählen Sie Ihr Rückflugdatum Air Malta Direktflug  Geben Sie Gutschein-Code 

Bitte warten...

Hinflug
Rückflug
Erwachsene
Kinder
(2-11 Jahre)
Kleinkinder
(0-2 Jahre)
Flüge suchen!
Wolkig H:19°C L:16°C
Um Ihre Buchungen anzuzeigen, müssen Sie zuerst in Ihrem Konto anmelden.
ANMELDEN

Vallettas Paläste

Vallettas Paläste

Valletta besticht durch seine prächtige Architektur und an jeder Ecke werden den Besuchern architektonische Meisterwerke und Highlights geboten. Doch es sind die Paläste, die einen besonderen Platz in dieser majestätischen Stadt einnehmen. 

Der bekannteste Palast ist der Großmeisterpalast, der von dem bekannten maltesischen Architekten Girolamo Cassar gebaut wurde. Dieses opulente Bauwerk diente einst unterschiedlichen Machthabern als Amtssitz und beherbergt heute die Abgeordnetenkammer, den Amtssitz des Staatspräsidenten und die Palace Armoury (Waffenkammer), eine einzigartige Sammlung mittelalterlicher Waffen und dekorativer Rüstungen.

Auf dem höchsten Punkt in Valletta liegt die Auberge de Castille. Dieses imposante Barockgebäude war ursprünglich eine Herberge für die „Zungen“ (Langues) von Castille, León und Portugal und dient heute als Amtssitz des maltesischen Premierministers. Im Gegensatz zu anderen Palästen der Stadt, verfügt die Auberge de Castille über eine imposante und breite Treppenstruktur am Eingang und die erst vor kurzem renovierte Fassade entspricht dem prunkvollen barocken Interieur.

Die Auberge de Provence beherbergt das National Museum of Archaeology und liegt an der Republic Street. Auch dieses Gebäude wurde von Girolamo Cassar erbaut und die Besonderheit dieses imposanten Gebäudes ist der opulente Grand Salon.

Die Auberge d’Italie ist ein weiteres exzellentes Beispiel für eine der von Girolamo Cassar entworfenen Herbergen. Derzeit ist dort die Malta Tourism Authority (das Fremdenverkehrsamt) untergebracht, aber die Räumlichkeiten werden auch für Ausstellungen genutzt. Besonders beeindruckend ist die Fassade mit ihren Steinwappen.

Die Casa Rocca Piccola ist der einzige in Privatbesitz befindliche Palast, der für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Eine Tour führt durch über 12 prachtvoll eingerichtete Räumlichkeiten, geschützte Gärten sowie durch ein unterirdisches Netz an Tunneln und Schutzbunkern.

Weitere Paläste, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten, sind die Auberge d'Aragon, Auberge de Bavière, der Palazzo Ferreria und der Palazzo Castellania.







Wussten Sie schon?

  • Wussten Sie, dass der maltesische Archipel insgesamt gerade einmal 300 Quadratkilometer groß ist?

Benutzername ist erforderlich...
Kennwort ist erforderlich... 
Ungültige Anmeldeinformationen... 
Fehler bei der Anmeldung bei Facebook. Es ist kein Facebook-Konto mit dieser E-Mail-Adresse registriert. 
ANMELDEN
ABMELDEN
E-Mail ist erforderlich...
ABSENDEN
Anfrage zum Ändern des Kennworts. 
Ungültiges Konto... 
E-Mail wurde gesendet!
Eine E-Mail mit einer Anfrage zum Ändern des Kennworts wurde an Ihre E-Mail-Adresse gesendet. Klicken Sie auf den Link in der E-Mail, um Ihr Kennwort zu ändern.
Newsletter abonnieren
Möchten Sie den Newsletter wirklich abbestellen?
Merhba
Schön, dass Sie uns wieder besuchen
nach