The airline of the Maltese Islands
Ereignisse auf Malta Indirekte Flüge anzeigen. Abflughafen muss ausgewählt werden  Abflughafen, Stadt oder Land Zielflughafen, Stadt oder Land
Alle anzeigen Nach Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember Bitte wählen Sie einen Abflughafen Bitte wählen Sie einen Zielflughafen Bitte wählen Sie Ihr Abflugdatum Bitte wählen Sie Ihr Rückflugdatum Air Malta Direktflug  Geben Sie Gutschein-Code 

Bitte warten...

Hinflug
Rückflug
Erwachsene
Kinder
(2-11 Jahre)
Kleinkinder
(0-2 Jahre)
Flüge suchen!
Heiter H:28°C L:23°C
Um Ihre Buchungen anzuzeigen, müssen Sie zuerst in Ihrem Konto anmelden.
ANMELDEN

Wandern und Spaziergänge

Countryside in MaltaMaltas Landschaft

Auf dem maltesischen Archipel gibt es unzählige Wanderwege zu entdecken. Auch wenn es sich dabei wahrscheinlich nicht um die längsten Wanderwege handelt, die Sie kennen, werden Sie mit Sicherheit viele interessante Besonderheiten entdecken. Während Sie durch die maltesische Landschaft wandern, werden Sie auf atemberaubende Landschaften, antike Ruinen und auf malerische Dörfer mit freundlichen Bewohnern treffen.

Die längsten unberührten Wanderwege finden Sie im Norden der Inseln und insbesondere auf Gozo. Hier können Wanderer in jede beliebige Richtung losmarschieren und den weiteren Weg dann ganz willkürlich wählen, denn es besteht in dieser Gegend so gut wie keine Gefahr, sich zu verlaufen. Sie werden hier nie sehr weit von einem Bauernhaus oder von einer anderen Wandergruppe entfernt sein und auch die Küste, die sich immer in Sichtweite befindet, dient als perfekte Orientierungshilfe. 

Die folgende Route kann so aufgeteilt werden, dass sie über viele Tage hinweg ganz gemächlich erkundet werden kann. Außerdem gibt es ausreichend Bushaltestellen, sodass Sie ganz einfach Ihre Wanderung unterbrechen können, um an einem anderen Tag wieder an diesen Ort zurückzukehren und Ihre Wanderung fortzusetzen.

Sie können Ihre Route von der kleinen, malerischen Mistra Bay aus beginnen und dann weiter durch das Tal bis zum Selmun Palace wandern. Während Sie sich langsam dem Palast nähern, können Sie seine wundervolle Architektur bewundern. Vom Palast aus laufen Sie dann die gewundenen Landstraßen hinunter, die später zu Wanderpfaden werden und schon gelangen Sie zum Imgiebah Bay – hierbei handelt es sich um einen abgelegenen Strand, der von den Klippen entlang der Küste eingerahmt wird. Imgiebah ist nicht mit Verkehrsmitteln zu erreichen, kühne Wanderer werden hier also ganz besonders belohnt. 

Wandern Sie von Imgiebah aus nun weiter und umrunden Sie die größte Bucht im Norden, die Mellieha Bay. Laufen Sie die Hauptstraße entlang und Sie werden zu Ihrer Linken das Għadira Naturschutzgebiet mit seinen Feuchtgebieten und den Sümpfen erspähen. Gehen Sie nun weiter die Straße hinauf und halten Sie sich rechts. Folgen Sie einem langen Wanderweg, der an den Klippen entlang und bis zu dem felsigen, waldreichen Naturschutzgebiet L-Aħrax tal-Mellieha mit Blick auf die Mellieha Bay führt.

Wandern Sie nun um das Vorgebirge herum und an der beschaulichen Kapelle der Unbefleckten Empfängnis, der Chapel of the Immaculate Conception, vorbei. Folgen Sie nun einer schmalen Landstraße bis hinunter zur Armier Bay und genießen Sie während der Wanderung den wunderschönen Blick aufs Meer. Von diesem beliebten Sandstrand aus dürfen Sie nun einen endlos erscheinenden Panoramablick genießen. Außerdem können Sie Comino und Gozo sowie viele weitere Orte aus der Ferne bewundern. Wandern Sie weiter die Küste entlang und am Cirkewwa Fährhafen vorbei bis Sie Paradise Bay erreichen. Diese Sandbucht ist in den Sommermonaten äußerst beliebt, die Aussicht ist jedoch das ganze Jahr über umwerfend. Nun gehen Sie immer weiter die Küste entlang in Richtung Süden und über das Vorgebirge hinweg. Passieren Sie der Reihe nach Maltas fünf bekannteste Buchten - angefangen mit der Anchor Bay, gefolgt von Għajn Tuffieħa, Riviera und Ġnejna und schließlich gelangen Sie zur Bucht Fomm ir-Rih. Wanderer, die diese verhältnismäßig lange Strecke wählen, werden mit einer wahrhaft unübertroffenen Kulisse belohnt.



















Wussten Sie schon?

  • Wussten Sie, dass der maltesische Archipel insgesamt gerade einmal 300 Quadratkilometer groß ist?

Benutzername ist erforderlich...
Kennwort ist erforderlich... 
Ungültige Anmeldeinformationen... 
Fehler bei der Anmeldung bei Facebook. Es ist kein Facebook-Konto mit dieser E-Mail-Adresse registriert. 
ANMELDEN
ABMELDEN
E-Mail ist erforderlich...
ABSENDEN
Anfrage zum Ändern des Kennworts. 
Ungültiges Konto... 
E-Mail wurde gesendet!
Eine E-Mail mit einer Anfrage zum Ändern des Kennworts wurde an Ihre E-Mail-Adresse gesendet. Klicken Sie auf den Link in der E-Mail, um Ihr Kennwort zu ändern.
Newsletter abonnieren
Möchten Sie den Newsletter wirklich abbestellen?
Merhba
Schön, dass Sie uns wieder besuchen
nach