The airline of the Maltese Islands
Ereignisse auf Malta Indirekte Flüge anzeigen. Abflughafen muss ausgewählt werden  Abflughafen, Stadt oder Land Zielflughafen, Stadt oder Land
Alle anzeigen Nach Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember Bitte wählen Sie einen Abflughafen Bitte wählen Sie einen Zielflughafen Bitte wählen Sie Ihr Abflugdatum Bitte wählen Sie Ihr Rückflugdatum Air Malta Direktflug  Geben Sie Gutschein-Code 

Bitte warten...

Hinflug
Rückflug
Erwachsene
Kinder
(2-11 Jahre)
Kleinkinder
(0-2 Jahre)
Flüge suchen!
Heiter H:28°C L:22°C
Um Ihre Buchungen anzuzeigen, müssen Sie zuerst in Ihrem Konto anmelden.
ANMELDEN

Strände

Beaches in MaltaStrände auf Malta

Aufgrund der geringen Größe der Insel sind auch Maltas Strände kleiner, als Sie dies von anderen Orten vielleicht gewöhnt sind. Doch diese kleine Insel gleicht mal wieder, wie das bei so vielen Dingen der Fall ist, ihre geringe Größe durch erstklassige Qualität aus. Alle maltesischen Inseln haben eine große Auswahl an Stränden, von denen sechs mit der Blauen Flagge ausgezeichnet worden sind, einem Gütesiegel für Strände.

St. Georges Bay – Dieser mit der Blauen Flagge ausgezeichnete Strand wurde erst kürzlich zu der Liste Maltas schönster Strände hinzugefügt. Er ist zentral gelegen und befindet sich direkt neben Paceville, dem Mittelpunkt Maltas Nachtlebens. Der Strand ist ganz bequem erreichbar, und da er sehr geschützt liegt, eignet er sich das ganze Jahr über hervorragend zum Schwimmen.

Strand von Bugibba  - Ein weiterer Strand, der mit der Blauen Flagge ausgezeichnet wurde, ist der Strand von Bugibba. Hierbei handelt es sich um einen künstlich angelegten Sandstrand, der mit dem Strand St. Georges Bay vergleichbar ist. Der Strand liegt direkt an der beliebten Küstenlinie von Bugibba und ist somit für all jene leicht erreichbar, die in den vielen Hotels der Gegend untergebracht sind. Am Strand sind je nach Saison auch Rettungsschwimmer anwesend und es gibt dort eine zusätzliche Ausstattung, wie beispielsweise Toiletten und Duschen. 

Mellieha Bay – Dies ist wohl Maltas größter und bekanntester Strand. Der lange Sandstrand liegt an der Mündung der großen Mellieha Bay und ist hervorragend ausgestattet. Es sind unter anderem Snackbars, Restaurants, Duschen und Toiletten vorhanden. Dank seiner einzigartigen Lage bietet dieser mit der Blauen Flagge ausgezeichnete Strand jede Menge verschiedener Entdeckungsmöglichkeiten für Abenteurer, denn er ist von einer atemberaubenden Landschaft umgeben und befindet sich ganz in der Nähe verschiedener Naturschutzgebiete.

Qawra Point – Dieser Strand liegt ganz in der Nähe der Qawra Promenade. Es handelt sich um einen schmalen Sand- und Felsstrand, dessen atemberaubende Meeresflora und -fauna begeisterte Schnorchler und Taucher zum Beobachten einlädt. 

Ramla l-Ħamra – Der Name bedeutet wörtlich „Roter Sand”. Der Strand Ramla l-Hamra ist der bekannteste auf Gozo. So wie dies bei der überwiegenden Zahl der Strände auf Maltas Schwesterinsel der Fall ist, schlängelt sich auch die Straße, die zu diesem Strand führt, auf verschlungenen Wegen durch ein Tal (im Gegensatz zu einer Straße, die parallel zum Strand verläuft). Dadurch wird das Gefühl von Abgeschiedenheit noch verstärkt und Sie können sich somit besser auf die Natur der Umgebung einlassen. Der Strand wurde ebenfalls mit der Blauen Flagge ausgezeichnet.

Għajn Tuffieha – Der Strand ist auch unter dem Namen Riviera Bay bekannt. Es handelt sich um einen Sandstrand im Nordwesten der Insel, der zu einer Reihe maltesischer Buchten gehört, in denen man hervorragend schwimmen kann. Allerdings darf nur dieser Strand Anspruch darauf erheben, die atemberaubendste Aussicht überhaupt zu bieten. Der abgelegene Strand wird von einer amphitheaterähnlichen Formation aus Buschland, Bäumen sowie von eindrucksvollen Felsformationen eingerahmt.

Golden Bay – Die Golden Bay liegt nördlich vom Strand Għajn Tuffieha und ist sowohl für die Malteser als auch für die Touristen ein Favorit unter allen Stränden, da dieser weitläufiger und wesentlich tiefer ist als der Strand Ghajn Tuffieha und über eine bessere Ausstattung verfügt.

Malta belohnt den unerschrockenen Abenteurer. Sollten Ihnen die oben genannten Möglichkeiten also nicht reichen, dann erkunden Sie doch einmal die folgenden Strände:

  • Fond Għadir
  • Paradise Bay 
  • Anchor Bay
  • Armier und Little Armier
  • Mistra Bay
  • Blue Lagoon
  • Peter’s Pool
  • Pretty Bay
  • St Thomas Bay 
  • Gnejna Bay
  • Daħlet Qorrot
  • Dwejra
  • Maraslforn
  • San Blas
  • Xlendi Bay
  • Ħondoq ir-Rummien
  • Mgarr ix-Xini















Wussten Sie schon?

  • Wussten Sie, dass der maltesische Archipel insgesamt gerade einmal 300 Quadratkilometer groß ist?

Benutzername ist erforderlich...
Kennwort ist erforderlich... 
Ungültige Anmeldeinformationen... 
Fehler bei der Anmeldung bei Facebook. Es ist kein Facebook-Konto mit dieser E-Mail-Adresse registriert. 
ANMELDEN
ABMELDEN
E-Mail ist erforderlich...
ABSENDEN
Anfrage zum Ändern des Kennworts. 
Ungültiges Konto... 
E-Mail wurde gesendet!
Eine E-Mail mit einer Anfrage zum Ändern des Kennworts wurde an Ihre E-Mail-Adresse gesendet. Klicken Sie auf den Link in der E-Mail, um Ihr Kennwort zu ändern.
Newsletter abonnieren
Möchten Sie den Newsletter wirklich abbestellen?
Merhba
Schön, dass Sie uns wieder besuchen
nach